Zum Hauptinhalt springen

Wie sich die Zeiten ändern…

In den Jahren 2020 bis 2022 galt für die meisten unserer Kunden die Devise: 

Wachstum um jeden Preis.

Profit? War meistens zweitrangig. Höheres Werbebudget war oft das erste Instrument, um Umsätze zu pushen. Die ROAS & ACoS Werte von Amazon? Für viele der einzige Wegweiser.

2023 hat sich dies verändert.  Der Fokus hat sich verschoben, weg von der Top-Line, hin zur Bottom-Line. Die Zeiten, in denen man sich blind auf die ROAS & ACoS Werte verlassen hat, sind vorbei. Flexibles Budgeting und eine durchdachte Marketing-Quote sind nun der Schlüssel zum Erfolg. 

Was ich dabei immer wieder höre: 

→ Aggressives Werben ist out.

→ Die Profitabilität wird jetzt genauer und produktbezogen eingeschätzt. 

Wir kennen u.a. Seller, deren Monatsumsatz zwar zum Vorjahr 15% geringer ist – gleichzeitig haben sich aber die Werbekosten um 85% reduziert. Somit haben diese Seller zwar weniger Umsatz, hingegen deutlich stabilere Finanzen.

Ebenfalls interessant ist dabei:  Viele der Seller, die sich früher auf ihr gesamtes Portfolio konzentrierten, schauen jetzt genauer hin. Denn die Profitabilität jedes einzelnen Produkts steht im Mittelpunkt ihrer Strategie.

Dies lehrt uns, dass Veränderung die einzige Konstante ist, vor allem beim Vertrieb auf einer Plattform wie Amazon. Und während sich die Taktiken und Strategien verändern und weiterentwickeln, bleibt eines gleich: Der Wunsch, auf Amazon erfolgreich zu sein. 

Wie kann dieser Wandel konkretisiert werden? Welche Aspekte gehören zum Wandel?

  1. Mögliche Marktverschiebung: Wer nicht mitzieht, kann sich selbst ins Abseits manövrieren. Es entsteht ein Markt, in dem nur noch die effizientesten und rentabelsten Anbieter überleben.
  2. Effizientere Werbestrategien: Statt Geld zu verbrennen, wird gezielter und qualitativer geworben. Jeder ausgegebene Euro verfolgt ein klares Ziel und ist Teil einer überlegten Werbestrategie. 
  3. Nachhaltiges Wachstum: Langsames, aber stetiges und vor allem nachhaltiges Wachstum steht im Fokus.
  4. Stärkere Wettbewerbsfähigkeit: Anbieter, die sich anpassen können, stärken ihre Marktposition. Sie sind besser gerüstet, um auf Veränderungen zu reagieren und ihre Wettbewerbsposition zu behaupten.

Für uns als Agentur bedeutet dies, dass wir unseren Service erweitern müssen und dabei auch stärker als Berater fungieren wollen. So steht nicht nur das Thema Profitabilität bei uns auf der Agenda, sondern auch die Unterstützung bei der Erweiterung des Produktsortiments unserer Kunden. 

So unterstützen wir heute schon bei der Profitabilitätsrechnung und der optimalen Preisfindung, aber auch die selektive Distribution an Vetriebspartner unserer Kunden steht aktuell ganz oben auf unserer Liste. 

Tobias Dziuba

Mein Name ist Tobias und ich bin Gründer & Geschäftsführer der Amazon Agentur Adsmasters GmbH mit Sitz in Düsseldorf.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Search
Generic filters

Live-Webinar: Amazon Ads: 30% mehr Profit in einem Monat

Name(erforderlich)
E-Mail(erforderlich)

Google Bewertung
5.0
Basierend auf 59 Rezensionen
js_loader
Google Bewertung
5.0
Basierend auf 59 Rezensionen
js_loader