Der Amazon-Marktplatz ist riesig. Der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein, ist nicht immer einfach. Hier kommt Teikametrics ins Spiel. Durch die Automatisierung bestimmter Aktionen im Kampagnenmanagementprozess gibt Teikametrics Verkäufern die Möglichkeit, sich auf andere Bereiche ihres Geschäfts zu konzentrieren und Amazon-Werbung auf Autopilot zu schalten.

In diesem Testbericht werde ich darauf eingehen, was das Amazon PPC Tool Teikametrics in Bezug auf Automatisierung, Wachstum, Support, Analytik und Preispunkt zu bieten hat. Ist Teikametrics ein gutes Amazon-Tool für dich?

Was ist Teikametrics?

Werbung auf Amazon kann äußerst profitabel sein, wenn man weiß, was man tut. Oftmals machen Verkäufer jedoch Fehler, die leicht hätten vermieden werden können. Teikametrics hilft Verkäufern, ihre Werbung zu automatisieren, so dass sie das Beste aus der Werbung auf Amazon herausholen können.

Teikametrics erfahrungDas Teikametrics Flywheel ist eine KI-gestützte E-Commerce-Plattform. Über diese Plattform können Verkäufer Gebote für so viele Produkte automatisieren, wie sie bewerben möchten. Weniger manuelle Eingriffe geben den Usern die Freiheit, sich um dringendere Angelegenheiten in ihrem Business zu kümmern. Natürlich bedeutet dies nicht, dass eine Software deine Anzeigen komplett übernehmen kann, aber sie optimiert diese für eine bessere Performance.

Teikametrics bietet den Kunden ein ausführliches Onboarding und sorgt dafür, dass der User die Ins and Outs des Tools schnell beherrscht. Verkäufer erhalten nicht nur Zugang zu einer Maschine, die das tut, was ihr gesagt wird, sondern sie erhalten auch professionelle Beratung von Experten.

Vor- und Nachteile von Teikametrics

Pro Con
Automatisierte Gebotsanpassung Managed Services erst ab 1.500 USD/Monat
Updates für Gebote in kurzen Intervallen (stündlich) 3% Kommission für Werbekosten
Amazon Experten können Kampagnen komplett übernehmen
Erschwinglich ab 59 USD/Monat  
Free trial  
Wird von bekannten Marken wie Dickies und Clarks genutzt  

Produkteigenschaften

Teikametrics enttäuscht nicht, wenn es um die verfügbaren Funktionen des Produkts geht. Das Flywheel ist vielleicht der Hauptanziehungspunkt des Produkts, da ich davon ausgehe, dass die meisten Amazon Seller vor allem an der Automatisierung ihrer Gebote interessiert sind. Diese automatischen Gebotsanpassungen sind dank der intuitiven UX ein Kinderspiel. Auch funktionell kann das Flywheel überzeugen, denn mit stündlichen Aktualisierungen kann man ziemlich sicher sein, dass seine Gebote immer optimiert sind.

Teikametrics verfolgt darüber hinaus deine Schlüsselwörter, um zu sehen, welche gut und welche schlecht abschneiden. Das Tool modifiziert dann die Anzeigen, um das Meiste aus vielversprechenden Schlüsselwörtern herauszuholen. Das Tool schlägt außerdem Keywords auf der Grundlage der vom User definierten Parameter vor. Teikametrics erstellt maßgeschneiderte Kampagnen, um die Ziele seiner User zu erfüllen.

Das Teikametrics-Team steht für regelmäßige Besprechungen zur Verfügung. Sie helfen bei der Formulierung, Änderung und Optimierung von Werbekampagnen für deine Produkte und Marken. Das Tool kombiniert Fachwissen auf menschlicher Ebene mit modernster maschineller Lerntechnologie, um Verkäufern eine bessere Chance zu geben, die Performance deiner Produkte zu erhöhen. Als Verkäufer kannst du deine Budgets optimieren und dich auf die Erweiterung deiner Produktpalette konzentrieren.

Das Analyse-Dashboard ist ziemlich intuitiv. Verkäufer können auch an benutzerdefinierten Metriken herumbasteln, um das Wachstum einzelner Produkte sowie der gesamten Marke zu untersuchen. Auf diese Weise erhält man maßgeschneiderte Berichte über den Zustand seiner Produkte auf dem Amazon.

Teikametrics kann dazu verwendet werden, Käufer in verschiedene Kategorien zu segmentieren, damit die Verkäufer verstehen, wie sie diese besser ansprechen können. Verkäufer können Kunden zum besten Preis akquirieren und müssen sich keine Sorgen machen, dass sie zu viel Kapital für Werbung aufwenden müssen.

Preis

Teikametrics bietet seine Dienste über das Flywheel-Abonnement an und kombiniert es mit einer Vielzahl von verwalteten Diensten. Verkäufer können diese Technologie über drei verschiedene Abonnement-Modelle nutzen.

Flywheel Self-Service: Dieses Abonnement beginnt bei 59 $ für die Nutzung der Flywheel-Plattform. Darüber hinaus erhält der Kunde Flywheel-Support per E-Mail und Chat. KI-Dienste wie algorithmisches Bieten, automatisierte Schlüsselwort-Aktionen, Leistungsanalyse-Dashboard und zielbasierte Kampagnenoptimierung sind kostenlos, bis man 5000 $ an Werbeausgaben erreichen. Dieser Plan reicht für kleine bis mittlere Unternehmen vollkommen aus.

Flywheel+Pro Services: Dieses Modell umfasst alle auf der Flywheel-Plattform verfügbaren Funktionen für 59 $. Pro Managed Services für Amazon kostet 1500 $. Darüber hinaus wird den Verkäufern ein spezieller Kundenbetreuer zugewiesen. Man erhält u.a. Unterstützung für gesponserte Anzeigen, Marken und Display-Anzeigen, Schulungen für die Flywheel-Plattform und wöchentliche Budgetanpassungen. AI zur Anzeigenoptimierung ist für die ersten 5000 $ an monatlichen Anzeigenausgaben kostenlos. Teikametrics berechnet 3%, sobald man die 5.000-Grenze überschreitet.

Flywheel+Premium Services: Dieses Abonnement umfasst alle Dienstleistungen des Pro-Plans. Zusätzlich zu den oben genannten Funktionen erhalten Premium-Service-Mitglieder eine integrierte Entwicklung der Anzeigenstrategie, proaktive Kampagnenplanung, Verwaltung der Negativ-Keyword-Bibliothek und Keyword-Recherche. Der Preis für Premium Managed Services beträgt 5000 $. Premium-Benutzer erhalten sowohl einen Kundenbetreuer als auch einen Strategen.

Meine Erfahrungen mit Teikametrics

In meinen Augen ist Teikametrics eines der besten Tools für Amazon-Werbeautomatisierung im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Flywheel ist eine konkurrenzfähige Technologie, die Angebote intelligent und verlässlich anpasst. Für Verkäufer auf europäischen Märkten, gerade in Deutschland, halte ich jedoch deren Pro und Premium Services für weniger sinnvoll.

Tobias Dziuba

Tobias Dziuba

Mein Name ist Tobias und ich schreibe auf dieser Seite über Digitale Marketing Trends.